Wir wagen ein Leben als Digital Nomads.
Januar bis Juni 2022.

Wir haben Nemo gefunden!

Eigentlich hatten wir uns schon vom Meer verabschiedet für 2-3 Wochen (bis wir in Portugal sind Ende Mai). Dann aber haben wir auf Airbnb eine Tour gefunden, die es uns sofort angetan hat: «Schnorcheln in der Blauen Lagune». Also haben wir uns am Freitag kurzerhand für Montag angemeldet und haben am Sonntag die Arbeit vorgezogen. Die Blaue Lagune liegt im Osten der Insel Bali. Wir gingen zu zwei verschiedenen Buchten mit einem Boot:

Jemand fragte, ob es denn eine Chance gebe, dass man Wasser-Schildkröten sehen könne? Der Guide war nicht sicher: Es passiert nicht jeden Tag, wir können leider nichts garantieren. Wir aber waren nicht einmal fünf Minuten im Wasser und schon war sie da, die Wasser-Schildkröte! Was für ein Glück wir hatten…

Es folgten zwei Stunden Schnorcheln, mit vielen schönen Fischen, über einem Korallenriff. Ein wunderschöner Tag!

Unser Alltag in Ubud

Wir haben uns auch in den Alltag in Ubud etwas eingelebt. Das Bali-Leben gefällt uns mittlerweile wirklich gut. Ubud ist definitiv mehr nach unserem Geschmack im Vergleich zu Canggu. Man kann in einem halben Tag ganz schön viel erleben und dann bleibt doch noch Zeit für die Arbeit. Am Samstag haben wir einen Wellnesstag eingelegt. Ubud ist nämlich eine richtige Hochburg fürs Wellnessen (eigentlich gilt das für ganz Bali). Hier ein paar Eindrücke von unserer Zeit hier: